Modulare Qualifizierung zum Fahrzeugführer/in

Das Wichtigste in Kürze

Termin Hinweis

Auf Anfrage

Dauer

800 UE + 1 Monat Praktikum

Zeiten

Vollzeit - Mo. - Fr. von 08.00 - 15.00 Uhr

Beschreibung

Um diese logistische Herausforderung von Sendungen meistern zu können, sind Unternehmen auf Fahrzeugführer/innen angewiesen, die schnell, zuverlässig und kundenorientiert handeln. Ein Fahrzeugführer ist vorrangig für den Transport von Post, Dokumenten und Termingütern verschiedenster Art zuständig. Die Zustellung erfolgt dabei ohne Umwege, direkt an den Empfänger.

Zielgruppe

Die Qualifizierung spricht interessierte, motivierte Frauen und Männer an, die keinen Führerschein der Klasse B besitzen und über keine der erforderlichen Zusatzqualifikationen verfügen. Wenn Sie ein besonderes Interesse für die Tätigkeit im Bereich der City-Logistik hegen, über Organisationstalent verfügen und Freude am Umgang mit Menschen haben, ist unser Weiterbildungsangebot genau das Richtige für Sie.

Voraussetzungen

  • Körperliche Belastbarkeit
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Ein aktueller Sehtest
  • Ein aktuelles biometrisches Passfoto
  • Mindestalter 18
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Eignung für den Erwerb des Führerscheins Klasse B

Inhalt

  • Erste Hilfe
  • Eckdaten des Berufes
  • Situationen im Alltag
  • Kommunikation / Umgang mit Menschen
  • Reklamation und Beschwerdemanagement
  • Deeskalation
  • Lager- und Materialwirtschaft
  • Ortskunde und Tourenplanung
  • Pflege und Umgang mit dem Fahrzeug
  • Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Prüfungsvorbereitung

  • Kranführer / Bediener Hebeeinrichtung

  • Ladungssicherung

  • Praktikum

Praktikum

Das Praktikum findet in Unternehmen in der Logistikbranche statt und Einblick in den Alltag eines Kurierfahrers vermitteln. Das Praktikum findet im Anschluss an die Qualifizierung statt. Während dieser Zeit betreuen wir Sie und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Auch unterstützen wir Sie auf Ihren Wunsch bei der Suche nach einem Praktikumsplatz. 

Lehrgangsabschluss

Die Teilnehmer absolvieren eine schriftliche und mündliche Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein trägerinternes Zertifikat. Mit erfolgreichem Bestehen erhalten die Teilnehmer einen PKW-Führerschein Klasse B eine Berechtigung für das Bedienen von Hebeeinrichtungen einen Ladungssicherungsschein.

Fördermöglichkeiten

Die Qualifizierung ist mit einem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit oder des Jobcenters bis zu 100% förderbar. Auch ist eine Förderung im Rahmen des Qualifizierungschancengesetz der Agentur für Arbeit möglich. Die Qualifizierung ist Bildungscheck und Bildungsprämien berechtigt. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter. Weitere Informationen finden Sie hier>

Anmeldung

Gerne beraten wir Sie persönlich und unterstützen Sie bei der Anmeldung. Fragen Sie uns!

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Termine unter Vorbehalt angeboten werden, da die Durchführung von der jeweiligen angemeldeten Teilnehmerzahl abhängig ist. Sollte ein Termin nicht zustande kommen, sind wir bemüht, Ihnen schnellst möglichst einen Ersatztermin anzubieten.

Kinderbetreuung 

Wir möchten allen Interessenten unserer Kurse die gleichen Möglichkeiten bieten. Eine fehlende Kinderbetreuung sollte kein Hindernis sein, sich weiterzubilden und seine berufliche Zukunft in die Hand zu nehmen. Wir freuen uns, dass wir ab Juni 2018 Plätze für eine Kinderbetreuung zur Verfügung stellen können. Dabei steht das Wohl Ihrer Kinder an oberster Stelle. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Weiterbildung konzentrieren. Gerne beraten wir Sie hierzu in einem persönlichen Gespräch.

Veranstaltungsort

Ruhrstraße 22, 58452 Witten und in der Elberfelder Straße 84, 58089 Hagen

Hinweis: Alle Angaben beziehen sich sowohl auf die weibliche/männliche/diverse Form.